Projekt "drinnen und draußen"

aufgestellt im November 2018

Das Kunstprojekt kann durch den Kauf einer Farbradierung (siehe Abbildung oben und unter Radierungen) gefördert werden.


Das Kunstwerk wurde im Zentrum von Barnstorf an der B 51 aufgestellt.
Realisierung im Jahr 2018. Das dazugehörige Wandbild wurde 2019 realisiert.
Beschreibung: Stahltor mit einer Höhe von 3,5 Meter
Betonkugel, Durchmesser 1,2 Meter
5 Eichen Skulpturen, je ca. 2,2 Meter hoch

Wandbild : 3,5 x 6 Meter

In Planung:

1. Bildhauersymposium Vechta
Künstlerischer Leiter Uwe Oswald
5 Künstler aus Deutschland werden eine Woche vor Ort arbeiten.

Zeitraum : voraussichtlich September 2019

Bild unten:
3 Eichen Skulpturen, enstandenen beim 2. Symposium 2015
hintern: Arbeiten von Ellen Mäder-Gutz, Yves Rasch und Uwe Schloen, vorne Skulptur "gewagter Stand" von Uwe Oswald.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage bitte weiterempfehlen, danke!